Laserbehandlungen

In einem Beratungsgespräch werden zunächst die individuellen Wünsche erfasst. Je nach Hautbefund und Hauttyp werden die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten ausführlich hinsichtlich Wirkungen und evtl. bestehender Risiken erörtert. Haben Sie sich für eine Laser-Therapie entschieden, wird für Sie der geeignete Lasertyp herausgesucht und eine Therapieempfehlung abgegeben bzw. eine entsprechende Therapie durchgeführt.

Wir bieten Laserbehandlungen bei:

Warzen-ähnliche Erscheinungen

Unter warzenähnlichen Erscheinungen versteht man oberflächlich gelegene, kosmetisch störenden Hautveränderungen, wie Viruswarzen an Händen, Füßen und im Gesicht. Folgende Hautveränderungen zählen dazu:

  • hautfarbene, warzen-ähnliche Hautveränderungen im Gesicht (z.B. Hautveränderungen auf der Nase)
  • kleine abstehende Hautveränderungen unter den Achseln und Brüsten sowie am Hals
  • hautfarbene Muttermale
  • Alterswarzen sowie Altersflecken
  • Fibrome

Diese Erscheinungen können durch eine Laser-Therapie behandelt werden. Dabei werden schichtweise die oberen Hautschichten in lokaler Betäubung abgetragen, ohne umliegendes Gewebe zu schädigen. Diese schonende Technologie ist weitestgehend schmerzfrei. In einigen, seltenen Fällen kann es zum Auftreten von Nebenwirkungen im Sinne einer oberflächlichen Verbrennung kommen, je nach zugrunde liegendem Hauttyp.

Blutschwämmchen

Als Blutgefäßveränderungen gelten

  • Blutschwämmchen (Hämangiome) 
  • erweiterte Blutäderchen u.a. im Gesicht (Teleangiektasien, Couperose)
  • Feuermale
  • oberflächlich gelegene Besenreiser
  • oder Gefäß-Sternchen (Spider naevi).

Bei diesen Veränderungen kann der Laser spezifisch nur auf ein Gefäß gewirkt werden. Dieses zieht sich zusammen und wird verschweißt. Die Haut selbst bleibt im Allgemeinen unbeschadet. In einigen Fällen kommt es anschließend zu einer Bläschen- oder Schorfbildung. Vor allem im Gesichtsbereich kann es zum Auftreten einer vorübergehenden Schwellung kommen.

Narben

Nach einer ausführlichen Beratung kann durch die Behandlung mit unserem hochmodernen Fractional-Laser das Narbengewebe verkleinert werden. Durch die mikrofeinen Laserstrahlen werden die Zellen im Bindegewebe aktiviert. Das Gewebe strafft sich dadurch und die Narben werden verkleinert. Neben einer Laserbehandlung bieten wir auch andere Formen der Narbenkorrektur an.

Tattoos

Bei Tätowierungen und Schmutztätowierungen geht der Laser farbspezifisch vor. Durch Aufsprengung des Pigments kommt es stufenweise zu einer Aufhellung der Farben. Je nach Pigment und Größe sind mehrere Sitzungen erforderlich. In einigen, seltenen Fällen kann es zum Auftreten von Nebenwirkungen im Sinne einer oberflächlichen Verbrennung kommen, je nach zugrunde liegendem Hauttyp.

 

Bei Fragen können Sie sich gerne an unser erfahrenes Praxisteam wenden.

 

 

Laserbehandlungen - Unser Leistungsspektrum

Haben Sie Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren?

Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns. Wir stehen Ihnen gerne für jegliche Fragen zur Seite. Sie können auch direkt einen Termin online vereinbaren. Rufen Sie uns aber auch gerne an oder schreiben eine E-Mail.

Termin online