Venen

Müde, schwere Beine und/oder Schwellungen besonders abends und bei Hitze, Krampfadern, Stauungsekzeme oder ein offenes Bein sind Symptome einer Venenerkrankung.

Was sind Venen?

Venen sind Blutadern, die wir Menschen besitzen. Der Großteil der Venen befindet sich oberflächlich unter der Haut, daher sind sie bei vielen Menschen am Handrücken, Unterarm oder auch am Fußrücken erkennbar. Die Aufgabe der Venen ist das Transportieren von Blut aus der Peripherie des Körpers zurück zum Herzen. Damit das Blut in den Venen nur in eine Richtung fließen, gibt es im menschlichen Körper Venenklappen. Es kann jedoch vorkommen, dass die Venenklappen nicht mehr funktionieren. Eine häufige Ursache hierfür ist die vererbliche Veranlagung.

Was sind die Symptome einer Venenerkrankung?

Müde, schwere Beine und/oder Schwellungen besonders abends und bei Hitze, klinisch sichtbare Krampfadern, Stauungsekzeme oder gar ein offenes Bein - alles Symptome einer Venenerkrankung, die in letzter Zeit zunehmend beobachtet werden können. Insbesondere Berufe, die aus einer überwiegend stehenden oder sitzenden Tätigkeit bestehen, fördern die Tendenz des Auftretens von Krampfadern und Besenreisern.

Wie wird eine Erkrankung an den Venen diagnostiziert?

Die Diagnostik von Venenerkrankungen (Krampfadern, Thrombose) beinhaltet folgende Punkte:

  • die ausführliche Erhebung der Krankengeschichte
  • die klinische Untersuchung
  • die Lichtreflektionsrheografie
  • die bidirektionale Ultraschall-Doppler-Untersuchung
  • ggf.die farbcodierte Doppler-Sonografie

 

Ultraschalldiagnostik bei Venenerkrankungen

 

Wie werden Venenerkrankungen behandelt?

Durch die Untersuchungen kann festgestellt werden, ob ein behandlungsbedürftiges Venenleiden vorliegt und welche weiteren Maßnahmen eingeleitet werden sollten:

  • Operative Therapie (Stripping, Exhairese) von größeren Krampfadern
  • Verödungstherapie von kleineren Krampfadern und Besenreisern
  • Laser-Medizin von oberflächlich gelegenen kleinen Krampfadern und Besenreisern
  • Krampfaderprophylaxe (Gymnastik, Kompressionsstrümpfe)
  • Verhalten bei Schwangerschaft zur Vorbeugung von Krampfadern
  • Lokaltherapie bei Stauungsekzemen oder Ulcus cruris (offenes Bein)

Unser Leistungsspektrum beinhaltet die Diagnostik von Venenerkrankungen mittels Ultraschalldiagnostik und die Behandlung von Besenreisern und Krampfadern. Unsere Hautärzte und Phlebologen im MVZ Dermatologie am Neuen Wall sind erfahren in der Behandlung von Venenerkrankungen und bieten eine umfassende Diagnostik sowie Therapie an. Vereinbaren Sie jetzt ein Beratungsgespräch mit unseren Fachärzten.

 

Venen - Unser Leistungsspektrum

Haben Sie Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren?

Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns. Wir stehen Ihnen gerne für jegliche Fragen zur Seite. Sie können auch direkt einen Termin online vereinbaren. Rufen Sie uns aber auch gerne an oder schreiben eine E-Mail.

Termin online